Home Kontakt     
 

Jedem Kind ein Instrument (Jeki)

Wir nehmen an diesem Projekt der Niederrheinischen Musikschule teil. Im 1. Schuljahr werden die Kinder eine Stunde wöchentlich von einem Lehrer der Musikschule unterrichtet. Hierbei stehen die musikalische Früherziehung und das Kennenlernen vieler Orchesterinstrumente im Vordergrund. Die Kinder haben die Möglichkeiten, die Instrumente zu erproben und entscheiden am Ende des Schuljahres, ob sie eines dieser Instrumente erlernen möchten.

Ab dem 2. Schuljahr wird dann der Instrumentalunterricht in Kleingruppen durch MusikschullehrerInnen erteilt. An unserer Schule haben sich bisher folgende Instrumentalgruppen gefunden: Violine, Querflöte, Keyboard, Saxophon und Gitarre.

Ab dem 3. Schuljahr wird neben dem Instrumentalunterricht eine zusätzliche Ensemblestunde angeboten.

Der Unterricht im 1. Schuljahr ist kostenfrei, ab dem 2. Schuljahr erhebt die Musikschule eine Gebühr von 20 bis 40 € im Monat.